Getränke – lecker und lebenswichtig

Flasche Wasser

Mit Hilfe von Getränken kann man sich den Durst löschen und gerade im Sommer, wenn es heiß ist, ist das Trinken besonders lebenswichtig. In dieser Jahreszeit tritt der Schweiß bei hohen Temperaturen bei jeder größeren Anstrengung hervor und man hat ständig Durst. Dann ist es sinnvoll, wenn man dann etwas zum Trinken, eventuell mit Kohlensäure, zu sich nehmen kann. In einer solchen Situation mit heißen Temperaturen ist es wichtig, dass der Flüssigkeitsverlust schnell ausgeglichen wird, um dadurch eine Dehydration zu vermeiden. Die Einnahme von Flüssigkeiten, eventuell mit Kohlensäure, ist jedoch nicht nur im Sommer, sondern immer lebenswichtig. Deshalb ist es das ganze Jahr über wichtig, die Getränkelieferung von einem guten Getränkelieferservice zu erhalten.

Warum trinken und wie viel?

Der Körper eines Menschen besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Deshalb kann ein Mensch auch nur wenige Tage ohne Wasser überleben. Von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung wird empfohlen, dass ein ausgewachsener Mensch täglich 1,5 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen sollte. Dabei kommt in der Regel bei einer vernünftigen Ernährung ungefähr 1 Liter Flüssigkeit noch zusätzlich aus der Nahrung, wie Gemüse und Obst, dazu.

Nach Saunagängen, Sport oder auch wenn man Fieber hat, sollte noch mehr getrunken werden, da in einer solchen Situation der Körper weitaus mehr Wasser verliert, als bei einer normalen Aktivität. Wenn zu wenig getrunken wird, besteht die Gefahr der Dehydration, die Person leistet wenige und leidet auch an verstärkten Konzentrationsschwächen. Und auch das Entstehen von Kopfschmerzen kann die Folge davon sein. Um die im Körper befindlichen Organe bei deren Aktivität zu unterstützen und die im Körper entstehenden Giftstoffe sowie Schlackenteile abzutransportieren, ist eine entsprechende Zufuhr von Flüssigkeit erforderlich. Genauso wichtig ist eine fortlaufende Getränkeversorgung durch den Getränkelieferservice oder vom Getränkelieferant, damit im Sommer der Körper ausreichend gekühlt wird. Wenn hier dann Durst auftritt, weil der Getränkelieferant nicht geliefert hat, ist das häufig ein entsprechendes Alarmsignal.

Getränke Lieferservice Berlin

Was sollte man trinken?

Zum Auffüllen des Wasserhaushaltes wird von der Gesellschaft für Ernährung Mineralwasser sowie andere kalorienarme Getränke, wie Fruchtsaft, normales Wasser oder Kräutertee empfohlen. Mineralwasser kann man auch im Supermarkt in Form von Flaschen, für die man dann Pfand zahlen muss, sich besorgen. Wenn dann die Flasche als Leihartikel zurückgegeben wird, bekommt man das Pfand zurück.

Was Kaffee sowie Tee anbelangt, so sollte man diese Flüssigkeiten nur in Maßen trinken, weil dort auch Koffein enthalten ist. Ebenso erhalten die Light-Produkte, die auch teilweise den Durst löschen können, jedoch umstrittene Süßstoffe, die nicht förderlich für die Gesamtkörperfunktionen sind.

Auch erfrischend zum Trinken sind Shake-Lösungen aus Milch, die dann noch mit Früchten vermischt werden können. Ein solcher Shake sättigt stark und ist auch zusätzlich ein guter Snack zwischendurch.

Alkohol

Sicherlich ist nichts gegen ein Glas Wein oder ein Bier einzuwenden, aber bei Alkohol handelt es sich um ein Genussmittel, welches ebenfalls in Maßen getrunken werden sollte. In den letzten Jahren ist zwar der Alkoholverbrauch beim Bier und bei Spirituosen sowie Schaumwein gesunken. Trotzdem wird in Deutschland noch sehr viel Alkohol getrunken. Dabei überschreiten nach Untersuchungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung noch mehr als ein Viertel der Männer und bei den Frauen mehr als 15 % die akzeptable Menge an Alkohol pro Tag von 10 Gramm.